Manaus

Freitag, 17. April 2015

Manaus / Amazonas

Ankunft: 8:15 Uhr

 

Gefahrene Strecke: Rio Badajós > Manaus  340 Kilometer


Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Hier erst einmal ein paar Bilder von der Mündung des Rio Negro in den Amazonas. Auch auf dem obigen Satellitenbild kann man die unterschiedliche Verfärbung gut erkennen.

Eine Erklärung von Weißwasser, Klarwasser, Schwarzwasser, Kalt- und Warmwasser erfolgt später.

Gegen 8:15 Uhr machen wir an der Pier von Manaus fest. Ich habe keinen Ausflug gebucht und mache mich mit Birgit und Christian aus Leipzig auf eigene Faust auf in die Hauptstadt Amazoniens.

Ich war schon in einigen Städten der Welt, aber das ist bisher die krasseste.

Auch hierzu später noch mehr Informationen.

Ich lasse erstmal die Bilder sprechen!


Auf dem Rio Negro >>